über Janisroda

                                                                                                             

 

Janisroda ist ein Ortsteil der Stadt Naumburg (Saale) im Burgenlandkreis im Süden von Sachsen-Anhalt.

Die Gemeinde gehörte ab dem 1. Januar 2008 bis zu deren Auflösung am 31. Dezember 2009 der Verwaltungsgemeinschaft Wethautal an.

Am 1. Januar 2010 wurde die bis dahin selbstständige Gemeinde Janisroda mit seinem Ortsteil Neujanisroda in die Stadt Naumburg (Saale)

eingemeindet.

Der Eingemeindungsvertrag vom 18.05.2009 ist unter diesem Link nachzulesen.

Eingemeindung der Gemeinde Janisroda in die Stadt Naumburg (Saale)

Janisroda liegt zwischen Naumburg(Saale) und Jena.

 

 

 

 

 

Allgemeine Daten

Janisroda

Stadt Naumburg (Saale)
Koordinaten: 51° 7′ N, 11° 47′ O
Höhe: 269 m
Fläche: 3,81 km²

Einwohner:

Haushalte:

Janisroda 185 / Neujanisroda 38  (Stand Februar 2015)

Janisroda 103 / Neujanisroda 20  (Stand Februar 2015)

Eingemeindung: 1. Jan. 2010
Postleitzahl: 06618
Vorwahl: 034466

 

Nach oben


nPage.de-Seiten: SHG-Diabetes-Neubrandenburg | www.gruene-minna-auf-weltreise.de